Adventliche Abendbrot-Ideen

Hallo, ich bin Cynthia vom Blog www.mamamaniablog.com. Ich habe 2 Töchter: Traumtänzerin (8) und Lausdirndl (6) und schreibe auf meinem Blog alles mögliche, was mich im Alltag als Working Mom bewegt, Rezepte, Kreatives, Kindermund und mehr. Wer meinen Blog kennt oder mir auf Instagram oder Facebook folgt, weiß, dass ich sehr gerne kreative Brotzeiten für meine Töchter mache. Sei es für Schule und Kindergarten oder auch zum Abendessen. Für den Adventskalender von Babyspeck & Brokkoli habe ich mir darum ein paar adventliche Abendbrot-Ideen für euch ausgedacht. Vielleicht habt ihr ja Lust, die eine oder andere nachzumachen. Sie sind auch für kleine Kinder geeignet, gesund und abwechslungsreich und lassen sich natürlich variieren.

Nikolaus

4. Dezember vom Adventkalender 2015 von babyspeck.at. Adventliches Abendbrot mit Nikolaus-Motiv

Hierfür benötigt ihr:

  • ½ Scheibe Brot für den Körper
  • Frischkäse für Mantelaufschlag und Bart
  • Tomatenaufstrich (der Mantel lässt sich aber sicher auch mit Salami variieren)
  • ½ hartgekochtes Ei als Kopf
  • rote Spitzpaprika für Hut und Mund
  • 1 Cocktailtomate (halbiert) für die Füße
  • 1 Halm Schnittlauch für Stab, Knöpfe und Augen
  • 2 kleine Karottensticks für die Arme, alternativ Dinkelstangen, Grissini o.ä.

Dann wie im Bild zu sehen, bestreichen/anrichten. Für den Bart habe ich übrigens ein Stück Wurst in „Bartform“ ausgeschnitten und den Frischkäse etwas dicker und ungleichmäßig mit dem Messer darauf verteilt, so wirkt er noch buschiger.

Oh Tannenbaum

4. Dezember von Adventkalender 2015 von babyspeck.at, adventliches Abendbrot als Christbaum mit Geschenken darunter

Hierfür benötigt ihr:

  • 1 Scheibe Brot (mit einem scharfen Messer tannenbaumförmig ausschneiden) Frischkäse & Schnittlauch für das Tannengrün (falls euch das zu scharf ist geht auch Kresse, Avocadocreme o.ä.)
  • Cocktailtomaten (halbiert) und Karottenscheiben für die Weihnachtsbaumkugeln
  • Käse (mit Mini-Sternausstechform ausgestochen) für Sterne & Geschenk
  • Verschiedene Wurstsorten & Schnittlauch für weitere Geschenke

Wer keinen Mini-Sternausstecher hat, kann diese auch mit dem Messer ausschneiden oder einfach weglassen

Stern über Betlehem

4. Dezember vom Adventkalender 2015 von babyspeck.at. adventliches Abendbrot mit Stern über Betlehem Motiv

Hierfür braucht ihr:

  • Käsebrot für die Sterne (mit normalen Plätzchenausstechern ausstechen)
  • Salatgurke (Scheiben ebenfalls sternförmig ausgestochen)
  • Dinkelstangen & Schnittlauch für die Palmen (alternativ: grüne Paprika, Grissini o.ä.)
  • Knäckebrot, Cracker oder Brot sowie Dinkelstangen für den Stall

Übrigens – falls ihr euch Sorgen macht wegen der vielen Überreste vom Ausstechen – mein Abendbrot sieht nicht selten so aus:

4. Dezember von Adventkalender 2015 von babyspeck.at. Mamas Brot ist die Resteverwertung der adventlichen Abendbrote für die Kinder

Und unsere Meerschweinchen freuen sich über Gemüsereste 🙂

Viel Spaß beim Nachmachen und falls ihr noch mehr Brotzeitinspirationen sehen möchtet (u.a. auch für die Brotzeitbox für Kindergarten & Co), könnt ihr das hier und hier.

Eine leckere Adventszeit und schöne Weihnachten!

Wir danken Cynthia vom Blog www.mamamaniablog.com für ihren Gastbeitrag Adventliche Abendbrot-Ideen!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.