Energiekugeln

Weihnachtszeit ist Kekserlzeit. Meine Muziwu ist zwar schon 13 Monate alt, aber ich will zugesetzten Zucker noch vermeiden. Damit sie zu Weihnachten auch bei den Kekserln mitnaschen kann, werde ich also einfach eigene Weihnachtskugeln für sie machen, die natürlich uns Großen auch schmecken!

energiekugel

Da ich erst zu Weihnachten einen Mixer mit Hächsleraufsatz bekommen werde – sofern mich das Christkind erhört -, habe ich die Zutaten für die Energiekugeln mit der Hand geschnitten, was sehr zeitaufwendig ist. Man benötigt dann auch mehr Trockenfrüchte und weniger geriebene Nüsse, sonst zerfällt die Masse leicht. Dieses Rezept ist also für Handschnipsler, nach Weihnachten dann hoffentlich eines für Hächsler… 🙂

Muziwu liebt die Energiekugeln und hat die anderen Weihnachtskekse nicht beachtet!

Vorbereitungszeit (schneiden): 30-60 Min. / Zubereitungszeit (rollen): 1h

Zutaten (für ca. 50 Stück mit Durchmesser 1-1,5 cm):

  • 30 g / 6 Stk. Datteln
  • 40 g / 7 Stk. gedörrte Marillen / Aprikosen
  • 40 g / 4 EL Rosinen
  • 50 g / 5 Stk. gedörrte Zwetschken / Pflaumen
  • 2 TL weißes Mandelmus
  • 1 EL Schwarzkümmel
  • 1 EL Sesam
  • max. 40 g / 4 EL geriebene Walnüsse

Zubereitung:

  1.  Dörrobst in kleine Stücke schneiden bzw. hacken.
  2. Schwarzkümmel und Sesam mit dem Mörser zermahlen.
  3. Alle Zutaten mischen und kleine Kugeln formen. Wenn die Masse zu sehr bröselt und zerfällt, einfach mehr Dörrobst hinzufügen.
  4. Energiekugeln so belassen oder in Kokosraspeln oder Ähnlichem wälzen, servieren und schmecken lassen.

Tipps:

  • Nimm zuerst die halbe Menge der trockenen Zutaten (geriebene Walnüsse, gemörserter Sesam und Schwarzkümmel), dann sparst du dir Schneidarbeit.
  • Achte beim Dörrobst darauf, dass es nicht geschwefelt ist. Am besten BIO kaufen.
  • Wenn dein Baby Zähne bekommt, wie meine Muziwu gerade, dann gib die Energiekugeln in den Kühlschrank – darauf steht sie…vielleicht dein Baby auch.
  • Die Energiekugeln schmecken nicht nur zur Weihnachtszeit sondern auch ganzjährig als Snack für unterwegs.

3 comments on “Energiekugeln”

  1. Pingback: Marille-Mandel-Kugeln - Babyspeck & Brokkoli

  2. Pingback: Dattel-Nuss-Kugeln - Babyspeck & Brokkoli

  3. Pingback: Adventkalender befüllen - Babyspeck & Brokkoli

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.