Halloweenmaske basteln

Bastelrezept für Halloweenmaske auf babyspeck.at. Kürbismaske für Halloween zum Basteln mit Kleinkindern

Feierst du Halloween? Als Kind habe ich davon ja nichts mitbekommen. Ich weiß noch nicht, wie ich dazu stehen soll, aber vermutlich wird mir die Entscheidung früher oder später ohnehin von Muziwu abgenommen werden. Grundsätzlich finde ich es lustig, sich zu verkleiden und diesen Aspekt mag ich an Halloween. Halloween ist für mich eine schöne Gelegenheit aus dem Alltag auszutreten und etwas Besonderes zu erleben und sei es nur durch lustige Dekoration und eine Halloweenmaske mit der man herumblödeln kann. 🙂

Falls du mit deinem Kind also auch eine Halloweenmaske basteln willst, habe ich hier eine ganz einfache Anleitung für dich. Ich habe drei verschiedene Vorlagen vorbereitet, sodass du die Schablone farbig oder schwarz-weiß zum Ausmalen ausdrucken kannst.

Lade dir hier die Vorlage runter!

Zutaten:

Version Ausmalen:

Halloweenkürbismaske zum Anmalen und Basteln für Kleinkinder auf babyspeck.at

  • s/w-Drucker
  • Schere
  • weißes Papier 250 g/m² (notfalls geht auch normales Papier, aber es reißt halt leichter)
  • orange und grüne Buntstifte
  • ca. 50 cm Band (z.B. Geschenksband, Hanfschnur oder Gummischnur)
  • selbstklebende Verstärkungsringe (optional)

Version Druck auf Farbpapier:

Halloweenkürbismaske mit Linien zum Anmalen und Basteln für Kleinkinder auf babyspeck.at

  • s/w-Drucker
  • Schere
  • oranges Kartonpapier
  • grünes Papier 80 g/m²
  • ca. 50 cm Band (z.B. Geschenksband, Hanfschnur oder Gummischnur)
  • selbstklebende Verstärkungsringe (optional)

Version Farbdruck:

Farbige Halloweenkürbismaske zum Basteln für Kleinkinder auf babyspeck.at

  • Farbdrucker
  • Schere
  • weißes Papier 250 g/m² (notfalls geht auch normales Papier, aber es reißt halt leichter)
  • ca. 50 cm Band (z.B. Geschenksband, Hanfschnur oder Gummischnur)
  • selbstklebende Verstärkungsringe (optional)

Zubereitung:

Version Ausmalen:

  1. Schwarz-weiße Halloweenmaske auf weißem Papier ausdrucken.
  2. Ausgedruckten Kürbis zusammen mit dem Kind ausmalen.
  3. – 10. siehe Version Farbdruck

Version Druck auf Farbpapier:

  1. Schwarz-weiße Halloweenmaske auf orangem Kartonpapier und optional auch auf grünem normalem Papier ausdrucken.
  2. Stiel grün oder braun ausmalen oder aus grünem Papier (wenn ausgedruckt) ausschneiden. Das Kleinkind darf es auf den orangen Halloweenkürbis kleben.
  3. – 10. siehe Version Farbdruck

Version Farbdruck:

  1. Farbige Maske auf festem Papier drucken.
  2. fällt hier aus
  3. Maske ausschneiden (je nach Alter des Kindes kann das auch schon das Kind machen).
  4. Augen ganz ausschneiden oder nur Löcher ausschneiden.
  5. Nase ganz oder nur die untere Linie und die untere Hälfte der zusammenlaufenden Seitenlinien der Nase ausschneiden, so bleibt die Nase versteckt.
  6. Mund ganz, den mittleren Teil oder gar nicht ausschneiden, je nach Gruselfaktor. 😉
  7. Mit einem Locher ein Loch in die dunkelbraune runde Markierung bei den Ohren stechen – das kann auch das Kleinkind machen.
  8. Band durch die Löcher fädeln und anschließend zuknoten (wenn das Kind noch keinen Knoten machen kann, dann nur durchfädeln lassen).
  9. Sollte das Papier drohen einzureißen, einfach eine selbstklebende Lochverstärkung auf die Löcher kleben.
  10. Maske aufsetzen, gruseln und Spaß haben!

Hier geht’s noch einmal zur Bastelvorlage!

Tipps:

  • Du kannst die Halloweenmaske auch mit orangen und roten Seidenpapier-Schnipseln bekleben. Am Besten vorher bekleben und dann erst ausschneiden!
  • Suchst du noch nach Halloweenrezepten? Versuch es doch mal mit den Tags Kürbis und Halloween!

1 comment on “Halloweenmaske basteln”

  1. Pingback: Laterne basteln - Babyspeck & Brokkoli

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.