Karfiol / Blumenkohl für BLW-Anfänger

Zum Nikolo waren wir bei der Oma, die mir vom Markt einen Karfiol mitgebracht hat. Eigentlich ist bei uns von Ende Mai bis Ende Oktober Blumenkohl-Saison (bioinfo.at), aber das war wohl ein Ausreißer. Glück für uns! 🙂

Karfiol ist ideal, wenn dein Baby gerade mit dem Essen anfängt. Im Gegensatz zu vielen Kohlgewächsen ist der Blumenkohl für empfindliche Menschen und Babys leichter verdaulich. Karfiol ist kalorienarm, aber ballaststoffreich und hält daher lange satt. Gerade im Herbst versorgt er uns mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen wie Vitamin C, Vitamin K, Folsäure, Kalzium, Kalium und Magnesium (www.gesundheit.gv.at).

Karfiol / Blumenkohl

Vorbereitungszeit: ca. 10 Minuten / Kochzeit: ca. 7-10 Minuten

Zutaten (für ca. 3 Personen):

  • 1 kleiner Blumenkohl / Karfiol
  • Kümmel
  • ev. Kreuzkümmel

Zubereitung:

Blumenkohl in handliche Röschen schneiden und je nach Größe vierteln, halbieren und als ganzes lassen.

Blumenkohl in handliche Röschen schneiden und je nach Größe vierteln, halbieren oder als Ganzes lassen.

Die Karfiol-Röschen sollen etwa gleich groß sein und ca. 4-5 cm lang, damit dein Baby sie gut halten kann.

Die Karfiol-Röschen sollen etwa gleich groß und ca. 4-5 cm lang sein, damit dein Baby sie gut halten kann.

Auch der Strunk kann genutzt und gegessen werden.

Auch der Strunk kann genutzt und gegessen werden. Strunk in ca. 1-2mm dicke Scheiben schneiden. Nur den untersten holzigen Teil weggeben.

Einen Esslöffel Kümmel und / oder Kreuzkümmel mit dem Mörser zermahlen.

Einen Esslöffel Kümmel und / oder Kreuzkümmel mit dem Mörser zermahlen.

Wasser in einen Topf mit Siebeinsatz geben, sodass es knapp unterhalb der Löcher des Siebeinsatzes sind. Karfiol in den Siebeinsatz geben, gemahlenen Kümmel darüber streuen und ca. 7-10 Minuten auf kleiner Stufe dünsten lassen. Mit der Gabel zwischendurch die Bissfestigkeit testen.

Wasser in einen Topf mit Siebeinsatz geben, sodass es bis knapp unter die Löcher des Siebeinsatzes reicht. Karfiol in den Siebeinsatz geben, gemahlenen Kümmel darüber streuen und ca. 7-10 Minuten auf kleiner Stufe dünsten lassen. Mit der Gabel zwischendurch die Bissfestigkeit testen.

Karfiol / Blumenkohl

Servieren und dich an den ersten Esserlebnissen deines Babys erfreuen.

TIPP:

  • ACHTUNG: Der Karfiol darf nicht zu weich sein, da er sonst in den Händen deines Babys zerfällt!
  • Ich persönlich würde Blumenkohl nicht unbedingt als allerersten Happen anbieten, sondern vorher Kartoffeln und Zucchini, weil sie leichter verdaulich sind.
  • Auch der Brösel-Karfiol oder Kokos-Curry-Karfiol sind leckere Baby-Rezepte.
  • Einen Siebeinsatz, so wie wir ihn verwenden, findest du hier.
  • Buchtipp: Manche nennen Gill Rapleys BLW-Grundlagenbuch die Baby led weaning-Bibel. Wir haben es einfach super-hilfreich gefunden und konnten mithilfe dieses Buches relativ angst- und stressfrei in die BLW-Zeit starten. Absolute Empfehlung!
Bei den Amazon-Links auf dieser Seite handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links des Amazon-Partnerprogramms. Diese Links kann jeder erstellen. Wenn du über einen solchen Link bei Amazon einkaufst, erhalten wir dafür einen Anteil am Verkaufserlös. Das Produkt kostet für dich dadurch nicht mehr. So kannst du unseren Blog ein bisschen finanziell unterstützen, ohne dass für dich dabei Mehrkosten entstehen. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selbst zu Hause verwenden oder von Familie und Freunden kennen und von denen wir zu hundert Prozent überzeugt sind.

1 comment on “Karfiol / Blumenkohl für BLW-Anfänger”

  1. Pingback: Brokkoli für BLW-Anfänger - Babyspeck & Brokkoli

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.