Karotten-Orangen-Suppe

Da Muziwu mit ihren 14 Monaten momentan so gerne das Löffeln übt, hab ich eine schön cremige Karotten-Orangen-Suppe für sie gemacht. Zu meinen 30sten Geburtstag hab ich zum ersten Mal diese herrliche Suppe gegessen, damals allerdings mit filetierten Orangenspalten und Ingwer. Ingwer hatte ich keinen und Filetieren dauert mir und vor allem Muziwu zu lange. Denn wenn sie Hunger hat, hat sie Hunger!

Karotten-Orangen-Suppe

Wir hatten die Suppe mit gekochtem Dinkelreis als Einlage und aßen sie daher als Hauptgericht. Mit Dinkelreis oder Brotstücken als Einlage tun sich auch kleinere Babys leichter damit die Suppe zu essen. Je nach Geschicklichkeit deines Babys kann das schon ab 7 oder 8 Monaten sein, wenn es das Essen mit der Faust greifen und die Faust zum Essen öffnen kann.

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Zutaten (für 2 Erwachsene, 1 Baby):

  • 500 g Karotten/Möhren
  • 1 Zwiebel
  • Saft einer Orange
  • 1 l Wasser
  • 2 El Schlagobers/ Süße Sahne (optional)
  • 1 Tl gemahlener Kardamom
  • 1 Tl gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Tl gemahlener Koriander
  • 1 Tl Suppenwürze
  • 2 El Leinsamen
  • 2 El geriebene Erdmandeln
  • 3 El Öl

Zubereitung:

  1. Zwiebel klein würfelig schneiden und in Öl in einem hohen Topf glasig anschwitzen (ca. 5 Minuten).
  2. Währenddessen Karotten waschen und in dünne Scheiben schneiden oder hacheln.
  3. Gewürze kurz mit der Zwiebel anschwitzen. Karotten hinzufügen, mit der Hälfte des Wassers und Orangensaft aufgießen. Das Ganze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen bis die Karotten weich sind.
  4. Karotten pürieren, mit restlichem Wasser aufgießen und optional Schlagobers unterrühren.
  5. Leinsamen im Mörser zermahlen. Suppe vom Herd nehmen und mit Leinsamen und Erdmandeln verfeinern.

Tipps:

  • Serviertipp: Mit gekochtem Dinkelreis oder Brotstücken servieren.
  • Die Karotten-Orangen-Suppe schmeckt auch mit etwas Ingwer vorzüglich. Aber Achtung: nicht zuviel nehmen, damit es für dein Baby nicht zu scharf  wird.
  • Erdmandeln sind super gesund. Sie haben viel Vitamin C und E, Magnesium, Kalium, Kalzium und Eisen.
  • Leinsamen sind leicht nussig im Geschmack und haben einen sehr hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren.
Bei den Amazon-Links auf dieser Seite handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links des Amazon-Partnerprogramms. Diese Links kann jeder erstellen. Wenn du über einen solchen Link bei Amazon einkaufst, erhalten wir dafür einen Anteil am Verkaufserlös. Das Produkt kostet für dich dadurch nicht mehr. So kannst du unseren Blog ein bisschen finanziell unterstützen, ohne dass für dich dabei Mehrkosten entstehen. Wir empfehlen nur Produkte, die wir selbst zu Hause verwenden oder von Familie und Freunden kennen und von denen wir zu hundert Prozent überzeugt sind.

1 comment on “Karotten-Orangen-Suppe”

  1. Pingback: Apfelknödel - Babyspeck & Brokkoli

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.