Category Archives: Kleinkind

Mango-Joghurteis

Ich esse Eis ja meistens nur im Sommer. Der Babyhase hält davon aber wenig bis gar nichts und fordert auch zu allen anderen Jahreszeiten vehement sein heißgeliebtes Eis ein. Ich sage dann meistens – vor allem bei den derzeitigen Temperaturen – es sei noch zu kalt für Eis. „Mama, ich will doch Eis essen, wenn es kalt

Read More

Weizentortillas

Selten aber doch gibt es bei uns Wraps, Quesadillas oder Burritos. Manchmal habe ich einfach Lust auf Tex-Mex oder mexikanisch inspiriertes Essen. Dafür habe ich die Tortillas und Fladen bisher immer fertig gekauft. So richtig gut finde ich die aus dem Supermarkt nur leider nicht. Und der kleine mexikanische Laden, der sie selber macht, ist

Read More

Kräuterschöberl

Am Wochenende waren wir auf Familienausflug im Waldviertel. Nach Hause genommen habe ich neben vielen schönen Eindrücken vor allem zwei Dinge: die Einsicht, dass der Herbst endgültig da ist (wir hatten zwei Tage lang nie mehr als 9 Grad Celsius) und ein wieder erwachtes Faible für regionale und traditionelle Küche. Beides vereint sich optimal in Rindsuppe

Read More

Rahmgemüse

Wenn meine Mama keine Zeit hatte, wirklich zu kochen (was sehr selten vorgekommen ist), gab es etwas Schnelles. Oft war das ein Stück gebratenes Fleisch und Rahmgemüse aus der Tiefkühltruhe. Das klassische Rahmgemüse mit Erbsen, Karotten (Möhren) und entweder Rüben oder Kohlrabi in einer leicht kräutergrünen weißen Sauce. Kennt ihr doch, oder? Ich habe das

Read More

Einfacher Gemüsereis

Weil es draußen heiß und schön ist und ihr vielleicht momentan auch nicht mehr Lust habt als ich, viel Zeit in der Küche zu verbringen, gibt’s heute ein wirklich schnelles und simples Reisgericht für euch. Einfacher Gemüsereis heißt es deshalb, weil man nur wenige Zutaten braucht, diese nach Lust, Laune und Verfügbarkeit austauschen kann und

Read More

Gemüselasagne mit Hüttenkäse

„Mama, deine Lasagne schmeckt besser als die im Kindergarten“. jaaaaaaaaaaa, das hat mein Zwerg tatsächlich gesagt, als wir diese Gemüselasagne mit Hüttenkäse gegessen haben. Und da habe ich mich schon gefreut. Klar, oder? 😉 Im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit dem Essen in unserem Kindergarten, vor allem weil wir „Vollpension“ haben und

Read More

Apfelschober

Ein Schober ist eine typisch oberösterreichische Mehlspeise – eine Art Kuchen aus sehr einfachem Teig und in einer Auflaufform gebacken anstatt in einer Kuchenform. Außerdem kommen viele Schober, genau wie dieser Apfelschober, ohne Zucker aus.  Die Süße kommt ausschließlich von den Äpfeln. Deshalb ist er auch für Babys geeignet. Außerdem ist er eher fest, weshalb

Read More

Blätterteig-Fleischstrudel

Diesen Blätterteig-Fleischstrudel hat meine Schwägerin für sich und ihre Kinder gekocht (gebacken). Mittlerweile stammen schon ein paar Rezepte auf diesem Blog von ihr und ich freue mich immer, wenn es heißt: „Ich hab was gekocht, magst es fotografieren?“ 😉 Mein kleiner Neffe, seit Kurzem ein Jahr, hat aber nicht wirklich viel davon gegessen, obwohl der Strudel

Read More

Faschingskrapfen

Ich habe mit meiner Mama Faschingskrapfen nach einem Originalrezept von Anfang des 20. Jahrhunderts gebacken. Das hier ist also kein modernes, „gesundes“ Rezept. Aber eines, das mir sehr am Herzen liegt, weil es von meiner Urgroßtante aufgeschrieben wurde, wir es wiederentdeckt haben und uns beim Krapfenbacken so etwas wie „historisches Kribbeln“ gepackt hat. Das Rezept

Read More

Bananenmilch

Merkt ihr’s? Ich bin momentan ziemlich süß unterwegs… Mangopudding, Karotten-Haferriegel und jetzt auch noch Bananenmilch. Es ist kalt und mir ist kalt und irgendwie brauche ich nach so einer langen Kälteperiode Fett und Zucker. Ich habe wieder angefangen, (viel) Schokolade, Gummibärli und Fruchtjoghurt zu essen. Normalerweise hält sich mein Süßigkeitenkonsum sehr in Grenzen – ich denke

Read More

Mildes Gewürzbrot

Ui, ich habe es doch noch geschafft, vor Weihnachten etwas zu backen – und zwar ein mildes Gewürzbrot. Der Babyhase mag normalerweise den Geschmack von vielen Gewürzen nicht so gern, weder in Weihnachtsbäckereien noch in Currys oder in Getränken. Deshalb habe ich auch mildes Gewürzbrot gemacht. Es sind zwar viele verschiedene weihnachtliche Gewürze drin, aber

Read More