Tafelspitz für BLW-Anfänger

Babyrezept Tafelspitz für Blw-Anfänger auf babyspeck.at, gekochtes Rindfleisch mit Wurzelgemüse für Babys ab 6 Monate, Baby led weaning Rezept
Wenn du auf der Suche nach einem festlichen Gericht bist, das vom 6 Monate alten Baby bis zu den Urgroßeltern alle zufrieden stellt, dann bist du beim Tafelspitz für BLW-Anfänger genau richtig. Tatsächlich zählt der Tafelspitz zu den absoluten Klassikern der österreichischen Küche und ist eines meiner liebsten Rindfleischgerichte. Tafelspitz war auch schon des Kaisers absolute Leibspeise und was dem Kaiser so gut geschmeckt hat, das kann doch gar nicht schlecht sein, oder? 😉

Als Festmahl für die Weihnachtsfeiertage oder andere feierliche Anlässe, die man mit einem kleinen Essanfänger begeht, ist der Tafelspitz aus mehreren Gründen gut geeignet. Einerseits ist er, wenn man die richtige Technik kennt, ganz einfach zuzubereiten. Denn obwohl das Gericht eine relativ lange Zubereitungszeit hat, köchelt das Fleisch den Großteil davon im Topf vor sich hin. Die einzige Aufgabe, die man währenddessen hat, ist die Suppe nicht überkochen zu lassen. Außerdem hat man bei einem Tafelspitz gleich Vor- und Hauptspeise in einem Arbeitsgang gekocht – und noch dazu mit relativ geringem Aufwand. Zuerst gibt’s die Rindsuppe mit dem Suppengemüse. Wie aufwändig die zusätzlich gewählte Einlage ist, sei jedem selbst überlassen. Von den klassischen Frittaten über Grießnockerl oder – wenn’s besonders schnell gehen muss – Suppennudeln ist alles möglich. Der Hauptgang besteht dann aus dem gekochten Rindfleisch, zu dem man ebenfalls mehr oder weniger komplizierte Beilagen zubereiten kann (siehe Tipps unten).

Der letzte und meiner Meinung nach größte Vorteil des Tafelspitz ist aber, dass er per se ein Baby led weaning Gericht ist – wenn der Kaiser das gewusst hätte! Man muss nämlich absolut nichts abwandeln, um klassischen Tafelspitz für BLW-Anfänger geeignet zuzubereiten. Nicht mal das Salz muss man weglassen, denn das kommt nach dem traditionellen Rezept ohnehin erst direkt vor dem Servieren dazu. Fleisch und Gemüse werden butterweich gekocht und das Baby hat die Möglichkeit zwischen verschiedenen Farben und Konsistenzen auszuwählen.

Tafelspitz für BLW-Anfänger

Zubereitungszeit: ca. 1,5 Stunden 

Zutaten:

  • 1 kg Tafelspitz (Teil des Schwanzstücks vom Rind, siehe Tipps unten)
  • 1 kleine Zwiebel
  • 700 g Suppengemüse (Karotten / Möhren, Gelbe Rüben, Sellerie, Petersilienwurzel, Lauch / Porree)
  • 3-4 Zweige frischer Petersilie
  • 10 Pfefferkörner
  • 2 Liter Wasser

Zubereitung:

  1. Zwiebel in zwei Hälften schneiden (nicht schälen).
  2. Zwiebel mit der Schnittfläche nach unten in den Suppentopf legen und diesen langsam erhitzen (ohne Fett!).
  3. Zwiebel trocken rösten. Wenn die Zwiebel schön braun – aber nicht angebrannt – ist, mit Wasser aufgießen.
  4. Fleisch im Ganzen ins Wasser legen (das Fleisch sollte gerade bedeckt sein), Pfefferkörner hinzufügen und zum Kochen bringen.
  5. Geschlossen ca. 1 Stunde auf kleiner Flamme köcheln.
  6. Währendddessen Suppengemüse waschen, schälen und in babygerechte Stücke schneiden. Für BLW-Anfänger in pommesgroße Sticks von ca. 1,5 cm Breite und 6-7 cm Länge, für schon geschicktere Babys z.B. auch in Würfel oder Scheiben.
  7. Schaum von der Suppe schöpfen, Gemüse und Petersilie hinzufügen und weitere 30 Minuten köcheln bis das Gemüse weich ist.
  8. Fleisch und Gemüse aus der Suppe nehmen und warm stellen (Zwiebel und Petersilie entfernen).
  9. Suppe durch ein Sieb gießen, optional (oder bei Tisch) salzen und mit dem Gemüse und den gewünschten Suppeneinlagen servieren (siehe Tipps unten).
  10. Fleisch in Stücke schneiden und als Hauptgang (optional auch als Suppeneinlage) zusammen mit ein paar klassischen Beilagen servieren.

Tipps:

  • Beilagen: Klassische Beilagen zu Tafelspitz sind z.B. Erdäpfelschmarren (Bratkartoffeln), Cremespinat, Semmel- oder Apfelkren.
  • Als Suppeneinlage passen Grießnockerl, Frittaten oder einfach Nudeln.
  • Fleischwahl: das originale Tafelspitzstück ist preislich gesehen das teuerste Siedefleisch vom Rind, es wird aber auch ungleich zarter als die anderen Stücke. Gute und etwas günstigere Alternativen sind aber auch Kavalier- oder Kruspelspitz.
  • Lust auf mehr Rindfleisch? Wie wär’s mit Rindsschnitzerln in Karotten-Zwiebelsauce?
  • Ähnlich dem Tafelspitz für BLW-Anfänger ist auch das Suppenhuhn für BLW-Anfänger.

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.