Tag Archives: gut vorzubereiten

Mildes Gewürzbrot

Ui, ich habe es doch noch geschafft, vor Weihnachten etwas zu backen – und zwar ein mildes Gewürzbrot. Der Babyhase mag normalerweise den Geschmack von vielen Gewürzen nicht so gern, weder in Weihnachtsbäckereien noch in Currys oder in Getränken. Deshalb habe ich auch mildes Gewürzbrot gemacht. Es sind zwar viele verschiedene weihnachtliche Gewürze drin, aber

Read More

Zwetschkenkrampus

Wisst ihr schon, was ihr euren Lieben in die Nikolaussackerl packt? Bei uns wird’s dieses Jahr ein Zwetschkenkrampus werden – ein absoluter Klassiker zum Nikolo. Der Babyhase kriegt auch noch Äpfel, Mandarinen und Nüsse (er ist ja schon drei Jahre alt und isst sie sehr gern). Außerdem werde ich noch einen kleinen Schokonikolaus ins Sackerl packen.

Read More

Brokkoli-Couscous-Laibchen

Über die Feiertage (Nationalfeiertag und Allerheiligen) waren wir daheim bei meinen Eltern und der Familie meines Bruders. Das Wochenende haben wir hauptsächlich mit Kochen (unter anderem dieser Brokkoli-Couscous-Laibchen) verbracht. Das hat mir wieder besonders viel Spaß gemacht, weil dort ein kleiner BLW-Anfänger am Tisch sitzt. Babyhases kleiner Cousin ist 8,5 Monate alt. Als er ca. 7 Monate

Read More

Hafermilchreis

Milchreis ist eine meiner liebsten Kindheitserinnerungen. Meine Mama hat ihn immer mit geriebener Kochschokolade bestreut, bei meiner Oma gab’s Preiselbeerkompott dazu. Beides hatte ich gleich gern. Ein zweites Leibgericht war Grießkoch (Grießbrei) und ist es auch heute noch. Natürlich haben meine Mama und Oma diese Gerichte ganz klassisch mit Kuhmilch zubereitet. Von Hafermilch hat vor

Read More

Zwetschkenröster ohne Zucker

Ich hatte wirklich Schwierigkeiten diesen Zwetschkenröster ohne Zucker aufs Foto zu bekommen. Denn der Babyhase wusste schon, was da Köstliches im Topf vor sich hin köchelt und wollte unbedingt sofort welchen haben. Gott sei Dank ist er, was die Temperatur seines Essens betrifft, ziemlich heikel. Alles, was wärmer als lauwarm ist, empfindet er als zu

Read More

Frische Tomatensuppe

Oh wie liebe ich diese frische Tomatensuppe! Ganz ohne Kräuter, ganz ohne Gewürze, einfach nur frische, saftige Fleischtomaten, ein bisschen Zwiebel und Knoblauch und heraus kommt die für mich beste aller Suppen! Ich finde, dass alles, was man zusätzlich hinzufügt, den süßen, herrlichen Geschmack der Tomaten übertönt. Sogar das Basilikum habe ich nach dem ersten Löffel

Read More

Gartengemüsesuppe mit Basilikum-Mandelpesto

Bei unserer Gartengemüsesuppe mit Basilikum-Mandelpesto ist für jeden was dabei – vom BLW-Anfänger bis zu den Erwachsenen. Ich habe, wie so oft im Sommer, wieder einmal den Schwiegermamagarten geplündert und alles, was mich gerade angelacht hat, in die Suppe geworfen. Und weil die Schwiegermama Unmengen von Basilikum im Glashaus zieht, habe ich gleich noch ein

Read More

Rindsragout mit weißen Bohnen

Trotz der vielen Regenfälle und des etwas wärmeren Aprilwetters mitten im Juni, habe ich das Gefühl, es wird langsam Sommer. Das heißt, ich krieg Lust auf Gerichte mit Tomaten und Kräutern, mediterran inspiriert. Und nachdem der Babyhase, Papa und ich uns am Wochenende auf den Weg gen Süden machen, war das Rindsragout mit weißen Bohnen

Read More

Babyrezept Kohlrabischnitzel von Babyspeck & Brokkoli auf babyspeck.at

Kohlrabischnitzel

Ich glaube, Kohlrabi ist eine meiner liebsten Gemüsesorten. Ganz einfach roh zur Jause, mit Creme fraîche, als Suppe und hmmmmmmmmmm, einer meiner Favoriten, paniert als Kohlrabischnitzel. Das ist sicher nicht die gesündeste Variante Kohlrabi zuzubereiten, aber hin und wieder ist Paniertes einfach köstlich – Soulfood irgendwie. Das letzte Mal, als ich Kohlrabischnitzel gemacht habe, hatte

Read More

Linsenbolognese

Neulich hatte ich wahnsinnige Lust auf Linsen. Dann habe ich aber den Babyhasen gefragt, was er gerne essen möchte. „Nudeln“, war die Antwort wie so oft. Kurz habe ich mich ein bisschen geärgert, dass ich gefragt habe. Linsen hat er sich wirklich noch nie gewünscht und ich habe keine Ahnung, wie ich auf eine Antwort

Read More

Supereinfache Sesamteilchen

Das heutige „Rezept“ darf sich eigentlich gar nicht als solches bezeichnen. Blätterteig, Ei und Sesam und fertig sind supereinfache Sesamteilchen. Natürlich ist das ein kinderfreundliches Rezpet – wir haben einen Foodblog mit Baby- und Kleinkindrezepten, ist ja klar! Aber heute schreib ich mal nicht darüber, ob diese Teilchen dem Babyhasen geschmeckt haben, dass sie schnell gehen und wie viele

Read More

Kerbel-Dip

Vielleicht habt ihr euch bei dem ein oder anderen Rezept schon gedacht, dass wir große Fans von Saucen und Dips sind. Am liebsten sind mir dabei immer Rezepte, die wirklich schnell gehen und für die ich nur wenige Zutaten brauche. Genau wie bei diesem Kerbel-Dip auf Joghurt-Rahmbasis. Kerbel finde ich übrigens ganz toll, weil er

Read More

Hirseschnitten mit Champignons

Schon lange wollte ich wieder mal ein „neues“ Gericht mit Hirse ausprobieren und letzte Woche kam mir dann die Idee für diese Hirseschnitten mit Champignons. Hirse ist beim Babyhasen generell sehr beliebt und bei mir auch wieder, seit wir mit Baby led weaning angefangen haben. Meine Mama hat, als wir klein waren, ganz oft einen süßen

Read More

Frühlings-Eiaufstrich

Nachdem der Babyhasenpapa und ich beide berufstätig sind und der Babyhase sein Mittagessen im Kindergarten bekommt, essen wir immer abends gemeinsam. Sehr oft kochen wir was Schnelles, aber manchmal wollen wir unsere Nachmittage und Abende einfach nur spielend mit dem Zwerg verbringen und essen eine Jause. Damit nicht jedes Mal nur Schinken, Butter und Käse auf

Read More

Mini-Quiches mit Erbsen und Lauch

Ich habe wieder gebacken! Ich habe euch ja beim Rezept für die Süßkartoffel-Biscuits schon verraten, dass ich mir häufigeres Backen dieses Jahr zum Vorsatz gemacht habe. Das heißt bei mir dann öfter als zweimal im Jahr. Und damit ich diesen Vorsatz nicht schon im Februar breche, habe ich den letzten Tag des Monats ausgenutzt und Mini-Quiches

Read More