Weihnachtspapier selbst bedrucken

Bedrucktes Papier mit Tannenbäumen. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,

Weihnachtspapier selbst bedrucken: Roll-Stempeln

Eine meiner größten Schwächen: Geschenkpapier. Ich liebe es in verschiedensten Variationen. Am liebsten mag ich Naturpapier oder Packpapier, weil man damit die meiste kreative Freiheit hat. Zum Beispiel könnt ihr es bunt bedrucken. Wenn ihr Weihnachtspapier selbst bedrucken wollt – wie wir dieses Jahr -, könnt ihr es einfärbig mit Tannenbäumen gestalten.

Hat man große Geschenke, ist es aber oft auch eine ganz schön große Fläche, die man zu bedrucken hat. Mit nur einem oder zwei Stempel (z.B. Kartoffelstempel) braucht man verhältnismäßig lange dafür. Wie wäre es also mit einem Roll-Stempel? Einmal mit Farbe bepinseln und eine ganze Breite Papier bedrucken. Klingt doch gut, oder? Und eure Kids können gleich mal mithelfen …

Ihr braucht:

  • Papier (Packpapier, Naturpapier oder ähnliches)
  • Farben zum Drucken (z.B. Mucki Bastelfarben für Kinder)
  • Moosgummi
  • Fusselroller (z.B. von IKEA)
  • Cutter & Unterlage
  • Schablonen (optional, ihr könnt auch freihändig zeichnen)
  • Pinsel

Und so geht’s:

  1. Mit oder ohne Schablone zeichnet ihr zuerst am Moosgummi eure Motive vor.  Nicht zu viele und nicht zu groß, sonst passen sie nachher nicht alle auf den Fusselroller!
    Tannenbaum-Schablonen. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,
  2. Ihr schneidet sie am besten mit einem Cutter aus. Kinder natürlich eher mit der Schere.
    Tannenbäume ausschneiden. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,
  3. Mit den Moosgummi-Teilen stellt ihr nun euren Roll-Stempel her: Klebt die einzelnen Motive nach Lust und Laune auf eine frische Klebelage am Fusselroller. Sehr praktisch: Sie haften (natürlich) von ganz alleine.
    Tannenbaumwalze. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,
  4. Tragt die Farben zum Drucken direkt auf die Moosgummi-Figuren auf und verstreicht sie darauf gleichmäßig mit einem Pinsel. So hat es bei uns am besten funktioniert und Farbe gespart.
    Tannenbaumwalze mit Farben. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,
  5. Mit leichtem (!!!) Druck könnt ihr dann am Rand ansetzten und euer Papier bedrucken. ACHTUNG: Drückt ihr dabei zu fest auf, bleibt die Lage Klebefolie am zu bedruckenden Papier hängen. Also wirklich nur leicht Andrücken beim Rollen!
    Bedrucktes Papier mit Tannenbäumen. Bastelanleitung Geschenkspapier bedrucken am 8. Dezember im Adventkalender von Babyspeck & Brokkoli. Gastbeitrag von Stadtmama.at,

Anmerkungen:

  • Die Glitzerfarben, die im Beispiel verwendet wurden sind schön aber nicht ideal. Sie könnten einfach besser decken. Ich vermute, das liegt auch am Glitzer.
  • Die Farbe wird natürlich schwächer, wenn ihr über die ganze Papierbreite druckt. Es fällt nicht so auf, wenn ihr abwechselnd von rechts nach links und in der nächsten Reihe in die andere Richtung auftragt.

Diese Technik eignet sich übrigens auch gut für Weihnachtskarten! Die gibt es bei uns dieses Jahr ebenfalls (wenn ich schon dabei bin). Über das Motiv muss ich noch sinnieren. Am Ende noch ein paar Glitzersterne von den Kindern dazugeklebt (ihre Lieblingsbeschäftigung im Dezember) und fertig!

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachbasteln! Fröhliches Drucken!

Eure Judith von Stadtmama.at

Auf stadtmama.at findet ihr neben Bastelanleitungen auch Geschichten aus dem Leben mit Kindern, Rezepte oder Shopping- und Ausflugstipps in und rund um Wien.

Wir danken Judith vom Blog Stadtmama.at für ihren Gastbeitrag Weihnachtspapier selbst bedrucken: Roll-Stempel in unserem Adventkalender!

Leave A Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.